Zum Thema „Informationssicherheit ist machbar“ luden wir am 24.10.2018 alle interessierten Kunden zu einen spannenden und informativen Vormittag nach Wetzlar.

Fortinet

Das Event begann mit einem Vortrag der Fortinet über die Benutzeroberfläche ihrer Produkte und einem tiefen Einblick in die Funktionalitäten. Fortinet bietet leistungsstarke Netzwerksicherheitslösungen, die Ihr Netzwerk, Ihre Anwender und Ihre Daten vor sich ständig weiterentwickelnden Bedrohungen schützen. Die Produktpalette umfasst nicht nur erstklassige Lösungen, sondern bietet auch ein zentralisiertes Management. Damit erhalten Sie alles aus einer Hand, was Sie für Ihre End-to-End-Security-Infrastruktur brauchen.

Live-Hacking

Dann ging es Schlag auf Schlag. Ein paar kleine Pausen zum „Verschnaufen“ hatte Mark Semmler dem begeisterten Auditorium gegönnt. Dann zeigte er sehr eindrucksvoll, wie einfach verschiedene Systeme zu „knacken“ sind. Ein klein wenig Live-Hacking: Schnell entdeckte Mark Semmler ein offenes System und schon war er drin …. Nun hatte das Unternehmen Glück, das Mark Semmler nichts „Böses“ will. Was Semmler zeigte, ist erschreckend: Die gesamte Geschäftskorrespondenz war online und hätte ganz einfach heruntergeladen werden können.

Netzwerksicherheit mit HPE Aruba

Böswillige Insider und auf dem Internet-der-Dinge basierende Angriffe werden zahlenmäßig immer stärker und umgehen die Perimeter-Sicherheitssysteme. Sehr häufig ist nicht mal eine Firewall im Einsatz. So macht man es einem potentiellen Eindringling sehr einfach, Viren hineinzubringen oder Daten abzugreifen.

Hier zeigte computech wie erfahren sie ist! In einem anschaulichen Vortrag präsentierten Johannes Keller und Markus Wiche, wie man ein Netzwerk bereits an der Netzwerkdose absichern kann. Diese mit wenig Aufwand zu integrierende Schutzmaßnahme sorgt dafür, dass sich nur Netzwerkgeräte mit Ihrem Netz verbinden können, denen Sie die Berechtigung erteilen.

Aruba Clearpass bringt Mehrwert für bestehende Infrastrukturen, ist herstellerunabhängig, ohne bestehende Infrastrukturen tauschen zu müssen! Mit rollenbasiertem Zugriff lässt sich nicht nur die Sicherheit erhöhen, sondern durch Automation auch administrativer Aufwand verringern. Aruba Clearpass steht für sichere Netzwerkzugriffskontrolle in drahtlosen und drahtgebundenen Netzwerken!

Informationssicherheit

Den Abschluss machte Benjamin Siewert von SILA Consulting. Um Informationssicherheit strukturiert umzusetzen zu können, bedarf es einer geeigneten IT-Sicherheitsstrategie für ein Unternehmen. Diese Strategie muss an den speziellen Informationssicherheitszielen, die sich aus den allgemeinen Zielen der Unternehmung ableiten, ausgerichtet sein. Die Initialberatung findet und dokumentiert die für Ihren Betrieb passende IT-Sicherheitsstrategie. Vorgehensweise und gute Planung sind hier ganz wichtig!